Bitte mehr davon!

autorenbild

von
20. Oktober 2014, 12:28 Uhr

Innovationen braucht der ländliche Raum. Dabei ist jede Idee, die das Potenzial hat, Randlagen fit für die Zukunft zu machen, willkommen. Klixbülls Bürgermeister tüftelt mit weiteren Initiatoren der Gemeinde schon seit Monaten an einem „Dörps Campus“. Ein Projekt, das immerhin 830 000 Euro kosten könnte und daher naturgemäß auch auf Kritik stößt. Dennoch rückt eine Verwirklichung näher. Stimmen die Gemeindevertreter zu, kreiert sich Klixbüll alsbald das, was viele andere Dörfer schon längst nicht mehr haben: einen belebten Dorfkern. Eine zukunftsweisende Umstrukturierung, für die das Land zu Recht Fördermittel bereitstellt. Futuristischer Mut macht sich besser als immer nur Mainstream – auch im ländlichen Raum.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen