zur Navigation springen
Nordfriesland Tageblatt

22. November 2017 | 14:15 Uhr

Bet Williams mit Band im Leck-Huus

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

shz.de von
erstellt am 30.Apr.2014 | 12:35 Uhr

Die Verantwortlichen des Leck-Huus sind begeistert, dass es nach dem legendären Konzert vor vier Jahren im Leck-Huus wieder gelungen ist, den internationalen Star Bet Williams mit ihrer Band zu verpflichten – und zwar für Sonntag, 18. Mai, um 20 Uhr.

Die amerikanische Sängerin verzaubert ihr Publikum mit stimmungsvollen Liedern zwischen erdigem Folk, Rock, Pop und Blues, sowie ihrem vielfarbigen Gesang immer wieder aufs Neue. Ergreifende Songs von einer charismatischen Frau, die etwas zu erzählen hat, denn ihre Lieder leben nicht nur von der Melodie, der fantastischen 4-Oktaven umfassenden Ausnahmestimme und ihrem groovenden Gitarrenspiel, sondern auch von den Texten.

In Virginia geboren, verbrachte Bet ihre Kindheit und Jugend in verschiedenen Orten Deutschlands und Amerikas. Sie wuchs mit einer eigenwilligen Mischung aus Musik, Theater, Reisen und Wissenschaft auf. Mit ihrer authentischen, natürlichen Art und ihrem Humor findet sie sofort Zugang zum Publikum. Lebendig in der Mimik und gefühlvoll im Ausdruck hat sie die Gabe, ihre Zuhörer durch die ganze Palette menschlicher Gefühle zu lotsen. Dabei wird sie von ihrem Mann John Hodian am Klavier, Marc Gransten am Bass sowie Kenny Martin am Schlagzeug unterstützt.

In diesem Jahr kommt Bet Williams mit einer geradezu bewusstseinsverändernden Mixtur neuer Songs auf Tour und macht dabei Sie wird dabei die Songs der jetzt im April herausgebrachten CD „The 11th Hour” vorstellen.

Karten gibt es im Vorverkauf bei der Buchhandlung Brendel, Leck und der VR-Bank. Vorbestellungen können über die Webseite www.leck-huus.de vorgenommen werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert