Benefizkonzert für krebskranke Kinder

shz.de von
16. Mai 2014, 19:16 Uhr

Das „Sylter Blechbläser-Ensemble“ unter der Leitung von Martin Stephan und das 1. Orchester des Harmonika-Clubs Niebüll unter der Leitung von Martin Gehrke geben gemeinsam ein Benefizkonzert zugunsten des „Förderkreises für krebskranke Kinder und Jugendliche Kiel“. Stattfinden wird es am Sonntag, 25. Mai, um 17 Uhr in St.Gertrud, der katholischen Kirche in der Marktstraße in Niebüll. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Die Werke, die von den beiden sehr unterschiedlichen Klangkörpern jeweils präsentiert werden, stammen aus den Bereichen der Klassik und der Unterhaltungsmusik.

Der „Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche Kiel“ unterhält ein Elternhaus, das durch Spenden finanziert wird. In diesem Haus werden Elternteile untergebracht, deren Kind stationär in die Klinik aufgenommen wurde, um elterliche Geborgenheit und Hilfe während der Therapie zu gewährleisten. Es ist außerdem Begegnungsstätte und beherbergt einen psychosozialen Dienst für betroffene Familien.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert