Klagen aus der Hotellerie in Nordfriesland : Beherbergungsverbot ist unzumutbar und frustrierend

Avatar_shz von 16. Oktober 2020, 15:25 Uhr

shz+ Logo
Draußen wie hier auf dem Niebüller Marktplatz lässt sich für viele Gastrobesucher entspannter genießen.
Draußen wie hier auf dem Niebüller Marktplatz lässt sich für viele Gastrobesucher entspannter genießen.

Täglich müssen Gäste an der Rezeption gleich wieder nach hause geschickt werden - dazu kommen viele Stornierungen.

Niebüll/Dagebüll | „Die Gesundheit geht klar vor, aber dennoch sind wir mehr als am Limit. Die Arbeitsbedingungen sind unzumutbar und frustrierend. Auf dieser Grundlage eine entspannte Atmosphäre für unsere Gäste zu schaffen, ist unmöglich.“ Bernd Jannsen, Inhaber und Direktor des Strandhotels in Dagebüll, drückt aus, was derzeit wohl viele Gastgeber in Südtondern mit Bl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen