Augarten Leck : Baumgigant fällt nach 150 Jahren: Pilz zwingt Buche in die Knie

Avatar_shz von 18. September 2019, 16:16 Uhr

shz+ Logo
150 Jahre stand der Baum im Augarten – nun ist er weg. Sicherheit geht eben vor.

150 Jahre stand der Baum im Augarten – nun ist er weg. Sicherheit geht eben vor.

Aus Sicherheitsgründen wird die 150 Jahren alte Buche im Augarten gefällt.

Leck | Es tat weh, den dicken Riesen im Augarten kippen zu sehen: Die Mitarbeiter des Bauhofes mussten eine um die 150 Jahre alte Buche an der Nordseite des Parks (bei den Fischerhäusern) aus Sicherheitsgründen fällen. Er war mit einem Pilz, dem Riesenporling (Meripilus giganteus) befallen, der das Wurzelwerk des Baumes schädigt. Die Buchenallee im Augarten w...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen