Bastelstress

logo

von
01. Oktober 2013, 00:33 Uhr

Was schon bei der Schultüte ein Muss ist, scheint zunehmend auch für Laternen zu gelten: Eltern, die im Trend sein wollen, dürfen für ihre Kleinen keine Leuchten mehr einfach nur kaufen, sondern müssen diese selbst basteln. Dafür trifft man sich in kleinen Gruppen, um unter Anleitung auszuschneiden und zu kleben, damit der Herr Sohn dann mit einer Laterne in Raketenform oder das Fräulein Tochter mit einem strahlenden Reitpferd im Dunkeln glänzen kann. Und kritisch beäugt wird, wer der ganzen Bastelei nicht nachgeht. Weil er vielleicht einfach keine Zeit hat? Was war denn so schlecht an dem lachenden Mond vom Kaufmann? Wenn Eltern sich schon so intensiv auf das Laternelaufen vorbereitet wollen, dann doch bitte vor allem in punkto Textsicherheit. Und wenn trotzdem unbedingt gebastelt werden muss, dann doch mit den Kindern zusammen – findet eine Leserin aus Leck.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen