BalticSeaChild rockt den Charlottenhof

bsc 4

shz.de von
07. November 2014, 11:54 Uhr

Am Sonntag, 7. Dezember, gibt es ein zusätzliches Konzert im Herbstprogramm des Charlottenhofs: „BalticSeaChild“ kommt! Das neue Projekt von Kai Wingenfelder („Fury in the Slaugtherhouse“) und Lars Jensen („Tears for Beers“) bedeutet 100 Prozent Baltic-Folkrock/Pop mit einem Hauch „Fury“ – auf der einen Seite jede Menge gute Laune und auf der anderen Balladen. Karten gibt es ab sofort bei Niko Nissen Leck, Niebüll und Westerland, im Infozentrum Klanxbüll sowie im Charlottenhof (04668/92100). Einlass ist schon um 18 Uhr. Dann gibt es auch Essen und Getränke, Konzertbeginn ab 19 Uhr.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert