Diskussion um Niebüller Kreisel : Bald soll es hier bunt blühen

shz+ Logo
<p>Der Kreisverkehr beim Lidl-Markt wird neu gestaltet. Im Moment hat der Maulwurf das Terrain erobert und es herrscht dort noch Tristesse, doch das soll sich bald ändern.</p>

Der Kreisverkehr beim Lidl-Markt wird neu gestaltet. Im Moment hat der Maulwurf das Terrain erobert und es herrscht dort noch Tristesse, doch das soll sich bald ändern.

Die Neugestaltung des Kreisverkehrs beim Lidl-Markt sorgt für viel Gesprächsstoff.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
23. April 2019, 12:07 Uhr

Niebüll | Schon vor Ostern war der Kreisverkehr beim Lidl-Markt  im Gespräch. Grauer Schotter, dunkle Haufen. Ein Bild des Grauens, wie auf dem Friesenfunk behauptet wird? Allein 30 Maulwürfhügel wurden gezählt, di...

elüilNb | chSno ovr nertOs arw rde iskerrKrvhee mbei l-aMkdLirt  mi ep.äscrGh uarerG eohtc,rtS ukndle nueHaf. nEi ilBd des G,arnseu iew afu med rFifknesenu hteutebap ?wrdi iAnlel 30 awügehfrlMülu ruwedn zgält,eh ide rrüegB lerntsä rüeb die salGn.etutg

li„Ze rde attdS its s,e seeidn krirres,ehKve dre nteiiehlgc ni erd gleePf der gnvetdaeneaurulastbanßwrLs egit,l ni irengee egeRi und fau neeige notKes crnnhhealise zu engtselat udn uz tralenn,ethu als es tmi edr ieehbnirgs esiWe erd Fall ,awr“ trrkäle errirüstmBgee efiilrWd .Bolhtcok

Knoetpz im uFrreba vtetogersll

ahcN erd guieltreBlsnte red cldfeehiernrro liettM druch dei tenratrtdutvSeg bgit es nie itm dem sscuBuhauass stsmgemeitba stk.engflzpnnueozpBa sieeDs rwa onv ägrttntadSre Jecohn hnsnoeJna mi aebrruF tsvlleoregt nud amlnlgiee gbeütßr r.endwo mrirteBeseürg eWldiifr tcBkohol relrtä:k mU„ dei gznnaulPf nmnorvhee zu k,enönn tssuem sret lma ied seieW tim uekcQe nud almle ,ennrdae swa nma in uBmleneeebnt ctinh enbah cömht,e sigtiebet “ned.erw

In rde nrnnvggeeavero oWceh theta dre ohufaB eid lceäFh tltkeopm tgfsreä dnu andn tim trhcetruBhcso tcbkgedae. eEngnetg dre nlevei tMgußnmenua rwid htsnci eiebtontr nud se wdir inctsh rvel.etgeis

Keien lFioe ertnu med roSettch

nUret edm trcoethS itlge, senard asl ni lveien sr,uägHtena ekien ,Folie ekin s,lVei ndseron enire rde.E a„Ds annk nam kaleutl hers tgu se,nhe iewl rde aMlwruuf scih eink kStüc um edi haßnmeanM an red Oheelcräfb “schr,te eeerätrtul red esmgr.eiüeBrtr

nnzPflea rvgenraet reTctoihnke

Dei amgseet lecäFh iwrd tmi eneir neoßrg, ucah Tekrinectoh vredenanterg icMsuhng an nehleecwsdn nzpl,üehafnBl rsänerG dun utnaSde lpznte.baf nnDa nnka nam in Bleäd mit eeimn enunrabdrew BiesldirKle- nc.erhen eWi eißh se so nöcsh ni ned aoliesnz iednMe: nuN watter alm h,öcsn bsi llase triefg it.s

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen