Badewehle bietet Erfrischung

wehle59

von
30. Mai 2014, 10:25 Uhr

Ab dem morgigen Sonntag, dem 1. Juni, ist das Freibad Niebüller Badewehle wieder offiziell geöffnet. Erster Probebetrieb herrschte an sonnigen Tagen wie Himmelfahrt bereits vorher. Die allerersten Badenden sah Anke Christensen schon am 1. Mai. Sie betreibt übrigens das „Haus am See“, ihren Kiosk im Wehlengebäude, nun doch weiter. Bekanntlich hatte sie gegen Ende der Saison 2013 nach Vandalismus und Einbrüchen entmutigt aufgegeben und ihren Vertrag mit der Stadt aufgelöst. Ab Sonntag nimmt auch die DLRG Niebüll ihren Dienst wieder auf. Die Wache wird von 14 bis 18 Uhr mit zwei Rettungsschwimmern besetzt sein, ab den Sommerferien bereits ab 11 Uhr und an besonders schönen Tagen bis etwa 19 Uhr.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen