Überraschung in Dagebüll : Badebuden werden doch aufgestellt

shz+ Logo
Auch am Sonntag wurden Buden an ihren Bestimmungsort gebracht.

Auch am Sonntag wurden Buden an ihren Bestimmungsort gebracht.

Der LKN hat den gesperrten Deichseitenweg trotz Bauarbeiten freigegeben.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
17. Mai 2020, 17:26 Uhr

Dagebüll | Die Buden Besitzer freuen sich riesig. Und alle Dagebüllfans auch. Seit Sonnabend rollen die bunten Buden nach und nach Richtung Deich. Der Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meereschutz (LK...

übagelDl | eiD Bnude rBitesze eunrfe cihs .isgrie dUn llae gfalüsblenDa chu.a eSit Snobneand lnerol eid bnetnu euBdn nhac und ahnc hctRguin Dhe.ic Der reabtbeniesdL für tneKtsscuzü,h Nakratiaplon nud czhterMusee KN()L gba brcndsreüaeh den srteeeprng eDiiwcnehgeset zttro ietbeaaBurn f.ire

eeetW:serinl aunmcDtßhmzhechseani breenms bafuAu erd B-aBuendde uas

nodSsdnreüt hBmcatafues Uod cSäkmshehc hteta eid iarbegeF hnca gleeärnn Geeänpsrch t.ewrrki

nergSo rgedeilt

Fmaile nKeletes geetl züigg sol. Bsi tontaitnSmgga setdnan breü 03 euB.nd Igsatmesn drneew se undr 90 .nebKnia Aetgeufsltl idrw run am hneocWden.e eVeli reiBztse ettnah thfcbü,reet sdas hisc eid kehcrRkü edr nudBe cnoh näerlg rtzreöveg.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen