„Der erste letzte Tag“ : Autogramm-Akkord: Bestseller-Autor Sebastian Fitzek signiert in Leck am Fließband

Avatar_shz von 30. März 2021, 13:30 Uhr

shz+ Logo
Bestseller-Autor Sebastian Fitzek ist eigens nach Leck in die Duckerei CPI Clausen& Bosse angereist, um 3000 Ausgaben seines neuen Nicht-Thrillers „Der erste letze Tag zu signieren.
Bestseller-Autor Sebastian Fitzek ist eigens nach Leck in die Duckerei CPI Clausen& Bosse angereist, um 3000 Ausgaben seines neuen Nicht-Thrillers „Der erste letze Tag zu signieren.

Sebastian Fitzek hat in der Druckerei CPI Clausen & Bosse 3000 Ausgaben seines neuen Nicht-Thrillers signiert.

Leck | Ein Mann – dunkle Haare, dunkles Rollkragenshirt, dunkle Hose – hat gerade nur ein Ziel: Er muss es schaffen, 3000 Bücher zu signieren. Immer wieder gleitet sein Stift über Buchseiten-Papier, um „Sebastian Fitzek“ dort zu hinterlassen. Weiterlesen: „Der Heimweg“ von Sebastian Fitzek: Deutschlands meistverkauftes Buch 2020 wird in Leck gedruckt Hier za...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen