Neukirchen : Außergewöhnliche Rallye mit ungewöhnlichen Aufgaben

Avatar_shz von 14. Mai 2019, 12:02 Uhr

shz+ Logo
Gar nicht so einfach – Eierlaufen und Pony führen durch einen Parcours.
Gar nicht so einfach – Eierlaufen durch einen Parcours.

Der Ringreiterverein Friesia Neukirchen und Umgebung hatte wieder zu einer Rallye zu Pferde, Fahrrad oder Kutsche eingeladen.

Neukirchen | Nach der großen Resonanz im Vorjahr war die Teilnehmerzahl mit etwa 25 Startern in fünf Teams dieses Mal etwas spärlich. Darunter mit Andreas Hansen auf seinem schmucken Friesen-Pferd auch nur ein Reiter – als Einzelkämpfer. Die übrigen per Fahrrad oder eine junge Dame sogar auf Inliner. Die bunt gemischten Teams aller Altersgruppen starteten unter bes...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen