Rekordernte : Ansturm auf Apfelpresse in Niebüll

shz_plus
Pressefoto: Aus Äpfeln wird frischer Saft.
Pressefoto: Aus Äpfeln wird frischer Saft.

Schon früh um sieben Uhr rannten die Interessenten Gärtnermeister Johannes Boysen fast über den Haufen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
21. September 2018, 16:57 Uhr

Die Baumschule Boysen hatte solchen Andrang nach eigenen Angaben noch nicht erlebt: Schon früh um sieben Uhr rannten die Interessenten Gärtnermeister Johannes Boysen fast über den Haufen. Die Apfelpresse...

Dei laBucsemhu ysonBe ahett hensocl rngAdan ahnc egniene nbgAnae ocnh hcnti rlbtee: nScho üfhr um eenibs rhU rnntane ied neersntetIsen nsrmreeäteGrit nsaneJho nBoesy sfat büre end faH.neu iDe ppsefsAerel ist !ad saD heatt ihsc peoc.runsmrheegh Und consh telideb shci eine nlaeg Scae.hgln

eiD Afeentrlep war hacn meesid rmemSo etarnlorle vgrred.erhnoa So kemna dei Neilübrel in cnraSeh tim nhier nteüeovlfglll ehT,asnc enpKei und gnreaT ibeh.er re„iH tsi wetas sol,“ stenuta ahuc der feührer ssrtreteomAhv Prtee asnw.dEle rE tathe oengsmr um ebisne Urh tcuzäshn sda itWee escth,gu mu annd am cgaimhNtat nzkweed.uremomi

Eein eitreew h,Cacen seeprsn uz sls,nea tbgi se uaf dme Atepeflfs vno eüGom!s am noaSn,gt e,b p.3eremSt2 um 0.031 U,rh an rde sdlunecrGuh in Riusm, keroHaognretsreß 4.

zur Startseite