zur Navigation springen
Nordfriesland Tageblatt

16. August 2017 | 21:50 Uhr

Oktoberfest : Anstook is!

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

Mit Dirndl oder Lederhose feierten 500 Bürger in Süderlügum ein Oktoberfest. Um 18.55 Uhr stach Ellhöfts Bürgermeister Jörg Thomsen das Fass an.

Pünktlich um 18.55 Uhr meldeten Ellhöfts Bürgermeister Jörg Thomsen und sein Sohn Lewe den ersten Besuchern des Oktoberfestes: „O’zapft is!“ Allerdings wählten sie für diese Nachricht an das bierselige Völkchen dies- und jenseits der Grenze die plattdeutsche Variante. Damit konnte das große Fest in der Süderlügumer Sporthalle seinen Lauf nehmen. Die „Musi“ in Gestalt der Hohner Dorfmusikanten stand bereit, die fröhliche Gesellschaft in Schwung zu bringen: 500 Buam und Maderlnwurden es. Um ähnlich wie die Bayern zu feiern , hatten sich viele der Gäste angemessen gekleidet: mit Dirndl oder Lederhose, in rot- und blaukariertem Hemd und mit Filzhut.

zur Startseite

von
erstellt am 17.Sep.2013 | 00:33 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen