zur Navigation springen
Nordfriesland Tageblatt

14. Dezember 2017 | 18:11 Uhr

Anneliese Moritz ist die 55 555. Wanderin

vom
Aus der Redaktion der Barmstedter Zeitung

von
erstellt am 30.Mär.2015 | 12:01 Uhr

Die Wanderfreunde Leck haben seit Bestehen 97 internationale DVV-Wanderungen initiiert und konnten am Wochenende die 55  555. Starterin begrüßen: Anneliese Moritz aus Büdelsdorf war die Glückliche. „Ich bin total überrascht“, meinte die 79-Jährige und freute sich riesig über den gut bestückten Präsentkorb. „Das hat die Richtige getroffen“, beglückwünschte Vorsitzender Roman Reinhardt, denn Anneliese Moritz geht in Leck seit Jahren auf die Walz.

Andere beschenken ist den Wanderfreunden wichtig. Jährlich zwacken sie eine kleine Summe ab, die Mitmenschen helfen soll. Dieses Mal übergab Roman Reinhardt 150 Euro an den Nachbarschaftstreff „Wiki 44“. „Das ist eine tolle Geste, wir freuen uns sehr“, dankten Harald Thomsen und Susanne Berlin von der diakonischen Einrichtung. Die Spende soll für die Gruppe „Wiki Kids“ verwandt werden. Nun erwartet die fünf- bis zwölfjährigen Mädchen und Jungen vielleicht ein spannender Ausflug oder neues Spielmaterial.

Bei der zweitägigen Wanderveranstaltung herrschte quirliges Leben im Start- und Ziellokal, dem Klintumer Sportheim. Insgesamt schnürten sich 445 Wanderer die Schuhe, darunter 25 Kinder im Alter zwischen sieben und elf Jahren. Gut zu Fuß zeigten sich die Leute aus dem nördlichen Schleswig-Holstein und auch aus Dänemark, denn sie machten sich auf den Weg, legten fünf, zehn oder 15 Kilometer per pedes zurück. Als älteste Teilnehmerin ging eine 88-jährige Dame an den Start. Die mitgliedsstärkste Gruppe bildeten wieder die Wanderfreunde aus Lindewitt.

Alle Wanderer lobten die gut ausgewählte Strecke durch die Natur und die liebevolle Betreuung. Für den reibungslosen Ablauf hatten sich insgesamt 62 Helfer eingesetzt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen