Anmelden zur Apfelsaft-Aktion der Pfadfinder

Für frisch gepressten Apfelsaft möchten wieder die Pfadfinder aus Braderup soren.
Für frisch gepressten Apfelsaft möchten wieder die Pfadfinder aus Braderup soren.

Avatar_shz von
14. September 2020, 13:33 Uhr

braderup | Es ist eine tolle Aktion, die Menschen ermöglicht, durch Äpfel, die sie selbst in ihren Gärten nicht ernten können oder möchten, eine besondere Jugendorganisation zu unterstützen.

Die Pfadfinder „Braderuper Luchse“ führen in diesem Jahr wieder die beliebte die Apfelsaft-Aktion durch. In den Gärten in und um Niebüll pflücken fleißige Pfadfinder nochmal am kommenden Freitag, 18.September Äpfel, die zu Saft gepresst werden.

Wenn dann die mobile Apfelpresse in Braderup war, kann der Saft in Fünf-Liter-Behältnissen bei Edeka in Niebüll erworben werden. Der Erlös der Aktion ist ausschließlich für die Pfadfinderarbeit bestimmt.

Mit dem Geld werden Fahrten und Aktionen finanziert, Zeltmaterial repariert und angeschafft.

Gerne kommen die Pfadfinder in die Gärten und pflücken die reifen Äpfel. Wer seinen Apfelbaum zum Abernten zur Verfügung stellen will, mag dann bitte im Kirchenbüro in Braderup unter der Telefonnummer 04663-301 oder beim dem Leiter der Pfadfinder Ralph Chauvistré unter der Telefonnummer 0151 2352 2730 anrufen oder ihm über diese Mobilnummer eine Nachricht senden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen