Aktiv im hohen Alter

bina
Foto:

shz.de von
01. November 2013, 00:32 Uhr

Der SV Enge-Sande bietet im Dagebüller Altersruhesitz Heinrichshof Sport unter dem Motto „Aktiv 70 Plus“ durch seine Übungsleiterin Gesa Schröter an. Zunächst zwölf Einheiten, bei entsprechender Resonanz soll das Angebot zur Dauereinrichtung werden, erklärte Sportvereinsvorsitzender Karsten Lorenzen. Ziel ist, die Selbstständigkeit älterer Menschen positiv zu beeinflussen. Nach den Worten des KSV-Vorsitzenden Günter Fleskes ist das Angebot vor dem Hintergrund des demografischen Wandels zu sehen, wonach ein Viertel der Bürger heute über 60 Jahre alt ist und es in zehn Jahren 38 Prozent sein werden. Die Zahl der über 80-Jährigen wird sich verdoppeln.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen