Lammtage : Aktionen am Rathaus rund ums Schaf

Freitag, 13. Juni, startet Niebüll einen „schafen Tag“ zu den Nordfriesischen Lammtagen

shz.de von
06. Juni 2014, 05:30 Uhr

In der Stadt geht es in der kommenden Woche tierisch zu: Ein Aktionstag zu den Nordfriesischen Lammtagen wird am Freitag, 13. Juni, von 10 bis 17 Uhr auf dem Niebüller Rathausplatz stattfinden. Neben lebenden Schafen wird es vor allem für die jungen Gäste vieles zu sehen und zum Ausprobieren rund um das Thema Schaf geben. Im Beisein der amtierenden Lammkönigin Kerstin Carstensen aus Galmsbüll, die in einer Kutsche mit Helga und Volker Hansen vom Rasse- und Geflügelzuchtverein Niebüll und Umgebung eintreffen wird, eröffnen Kinder der evangelischen Kindertagesstätte Nordlicht unter der Leitung von Volker Scheibe den Tag mit Frühlingsliedern.

Auf dem Platz gibt es dann von 11 bis 12 Uhr vier verschiedene regionale Schafrassen – das Weißkopfschaf, das Texelschaf, das Suffolkschaf und das Landschaftsschaf – zu bestaunen. An den Tieren wird der Schafzuchtverband Südtondern die Klauenpflege, also das Reinigen der Hufe, vorführen. Eine von Niebüller Kindergarten- und Grundschulkinder gestaltete Schafherde wird die Schafschau bereichern. Dazu präsentiert der Rasse- und Geflügelzuchtverein Niebüll und Umgebung eine Geflügelausstellung, die genauso interessant sein dürfte. Die Schlachterei Beier sorgt mit Lamm vom Grill für die Verpflegung und ab 15 Uhr liest Martina Winter vor der Stadtbücherei Schaf-Geschichten vor.

Im Aktionszelt präsentiert der Landfrauenverein Niebüll und Umgebung die verschiedenen Stationen der Verarbeitung von Lammwolle – von ungewaschener Wolle bis zum Spinnen der Wolle am Spinnrad. Das Farbenfachgeschäft A.Sönksen zeigt, was man aus und mit Wolle herstellen kann. Angeboten werden „Seife selber filzen“ und das „Häkeln von myboshi-Mützen“. Daneben haben der Förderverein Nordfriesische Lammtage und der Fremdenverkehrsverein Niebüll eine Infoecke.

Engagierte Freunde rund um die Buchfigur „Deichschaf Bertha aus Nordfriesland“ machen für den Verein Kinderschutzbund Nordfriesland und für seine Belange Werbung. Zu den Angeboten der Bertha-Freunde gehören außerdem Bewegungsspiele, eine Malecke, eine Fühlstation und eine Verlosungsaktion der „Bertha“-Freunde zum Thema „Kinderschutzbund“ und zu allen Aktionsständen führt das Stadtmarketing Niebüll eine Stempelaktion für Kinder durch. Die Gewinner beider Aktionen werden um 16.30 Uhr bekanntgegeben.

Auch ein Kinderkarussell von dem Stadumer Alfons Möller wird für Vergnügen auf dem Rathausplatz sorgen. Finanziell gefördert wird der Aktionstag vom Stadtmarketing und vom Fremdenverkehrsverein Niebüll.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen