Projekt der Niebüller Diakonie : Ältere Mitbürger freuen sich auf Föhr

Avatar_shz von 24. Mai 2019, 15:09 Uhr

shz+ Logo
Vorfreude für Föhrfahrt für Senioren: Niebüller Fördervereins-Vorsitzende Christian Clausen und der Lions-Vizepräsident Joachim Schwobe (4. und. 6. v. li.) brachten dafür die Spenden mit.
Vorfreude für Föhrfahrt für Senioren: Niebüller Fördervereins-Vorsitzende Christian Clausen und der Lions-Vizepräsident Joachim Schwobe (4. und. 6. v. li.) brachten dafür die Spenden mit.

Die Aktiven von KiMs Café erhalten für ihre Projekte Unterstützung durch den Lions Club Südtondern.

niebüll | Ein beliebter Treff für jedermann ist KiMs Café in der Lorenz-Jannsen-Straße 2. Das „Café 50 plus“ richtet sich an Interessierte an einem geselligen Austausch. Zudem werden Freizeit-Unternehmungen geplant. Diakon Harald Thomsen (Diakonisches Werk) veranstaltet mit Unterstützung der Ehrenamtlichen Spielenachmittage, autogenes Training, Mini-Golf-Spiele...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen