Föhr, Amrum, Sylt : Abreisewelle von den Inseln – doch es reisen auch Urlauber an

Avatar_shz von 31. Oktober 2020, 16:33 Uhr

shz+ Logo
Ab heute soll das Übernachtungsverbot für touristische Zwecke in Schleswig-Holstein gelten. Für die Inseln gibt es eine verlängerte Abreisefrist.

Ab heute soll das Übernachtungsverbot für touristische Zwecke in Schleswig-Holstein gelten. Für die Inseln gibt es eine verlängerte Abreisefrist.

Urlauber verlassen die Inseln in Scharen. Doch es gibt auch Gäste, die verlängert haben oder jetzt erst anreisen.

Dagebüll | Hochbetrieb am Fährhafen Dagebüll: Urlauber verlassen am Sonnabend Amrum und Föhr in Scharen. Doch es gibt auch andere Verhaltensweisen. Viele Gäste haben auch einfach bis Donnerstag verlängert – in Absprache mit den Vermietern. Weiterlesen: Schleswig-Holstein zwingt Urlauber zur Abreise – Extrafrist für Inseln und Halligen Noch krasser ist es am WDR-S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen