Abgrillen oder abbaden

logo

von
24. Oktober 2013, 00:32 Uhr

Alles hat seine Zeit. Während Anfang des Jahres noch das allererste Bad im Meer beim „Anbaden“ und die erste Grillwurst auf dem Rost beim „Angrillen“ genossen wird, so ist es nun leider Zeit, sich von diesen vergnüglichen Aktivitäten zu verabschieden. Das ungewöhnlich milde Oktoberwetter ist geradezu prädestiniert für das „Abbaden“ und „Abgrillen“. Aber keine Sorge, das Jahr hat noch weitere Highlights parat. Kaum lässt sich Väterchen Frost blicken, steht das „Anpunschen“ auf dem Programm. Und „abgepunscht“ wird dann, wenn das Angrillen und Anbaden wieder ansteht. Eine gut durchdachte Sache – hier in Südtondern.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen