dit än dåt : Ab in die Nesseln

23-54934185

Heute in unserer Rubrik Friesenschnack: Schmerz im Garten.

von
17. Mai 2014, 10:00 Uhr

Kinder kennen den Schmerz. Viel zu oft stolpern sie beim Toben im Freien und fallen ausgerechnet in Brennnesseln. Erwachsenen passiert so etwas dagegen eher selten. Höchstens mal bei der Gartenarbeit wird die Haut gereizt. Ein 74-Jähriger Niebüller jedoch weiß nun wieder, wie ungenehm die Nessel brennen kann. Weil am Donnerstag das Wetter so gut war, machte er sich in kurzer Hose, mit Sandalen und nur mit einem T-Shirt bekleidet daran, den Grünstreifen zum Nachbarfeld zu reinigen. Seine Sandale verfing sich, er geriet ins Stolpern und landete von Kopf bis Fuß mitten in den Brennnesseln. Mehrere Versuche brauchte der Rentner, um wieder aufzustehen – was man seiner Haut später deutlich ansah. „Ich hatte ganz vergessen, wie weh das tun kann“, resümiert er.

Friesenschnack-Hotline: 04661/96971341

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen