zur Navigation springen

Birkstraße in Leck : Ab heute Nachmittag haben Autofahrer wieder freie Fahrt

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

Gute acht Wochen mussten sie Umwege in Kauf nehmen, weil die marode Brücke ersetzt wurde.

Leck | Freie Fahrt heißt es für die Autofahrer ab heute Nachmittag in der Birkstraße in Leck. Gute acht Wochen mussten sie Umwege in Kauf nehmen, weil die marode Brücke über den Mühlenstrom durch ein Stahlbauwerk ersetzt wurde. Fußgänger und Radfahrer können weiterhin die behelfsmäßige Holzbrücke nutzen.

Das Gros der Baumaßnahme ist abgehakt, in den Flusslauf eine sogenannte Hamco-Röhre eingesetzt. Die Arbeiten werden nun für rund 14 Tage unterbrochen, weil die ausführende Baufirma Urlaub macht. Danach stehen die Anbringung des Geländers, die Fertigstellung der Gehwege und das Aufbringen der endgültigen Fahrbahnschicht auf dem Plan. Die Gesamtkosten für diese Brücken-Baumaßnahme schlagen mit rund 492  000 Euro zu Buche und werden vom Kreis Nordfriesland als Träger bezahlt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen