Millionen-Projekt in Niebüll : Aachener Architekten sollen neue Südtondern-Halle bauen

Avatar_shz von 16. August 2020, 11:39 Uhr

shz+ Logo
Ihre Tage sind gezählt: Niebüll bekommt eine neue Sporthalle. Fotos: Arndt Prenzel
Ihre Tage sind gezählt: Niebüll bekommt eine neue Sporthalle.

Dezent in den Farben, elegant in der Gestaltung: Die Sportstätte wird Teil von Niebülls neuem Gesicht.

Niebüll | Das „neue Niebüll“ kommt voran: Im Bauauschuss ging es unter anderem um den Neubau der Südtondernhalle, der rund sechs Millionen Euro kosten wird. Davon tragen Stadt und Amt Südtondern ein Drittel. Weiterlesen: Abriss des Stadiongebäudes wohl Ende des Ja...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen