Corona in Niebüll : Zwei FPS-Schüler positiv getestet

Avatar_shz von 14. Mai 2021, 10:00 Uhr

Zwei Klassen des Gymnasiums sind jetzt in Quarantäne.

Niebüll | Zwei Schüler der Friedrich-Paulsen-Schule in Niebüll sind nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Dies ergaben nach Angaben des Kreises Nordfriesland PCR-Tests. Auch Personal in Quarantäne 51 Schüler aus zwei Klassen sowie sechs Lehrer oder sonstige Bedienstete des Gymnasiums sind den Angaben zufolge jetzt bis 21. beziehungsweise 24. Mai in Quarant...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen