Photovoltaik in Südtondern : Vattenfall als Investor: Bramstedtlund lehnt geplanten Solarpark ab

Avatar_shz von 19. Juli 2021, 13:27 Uhr

shz+ Logo
Im Norden der Gemeinde Bramstedtlund werden keine neuen Photovoltaik-Anlagen aufstellt.
Im Norden der Gemeinde Bramstedtlund werden keine neuen Photovoltaik-Anlagen aufstellt.

Die angepeilten Flächen würden für die Landwirtschaft verloren gehen. Das wog für die Kommunalpolitiker schwerer als die finanziellen Vorteile für die Gemeinde.

Bramstedtlund | Die Pläne für einen Solarpark im Norden der Gemeinde sind vom Tisch. Nach einer ausführlichen Information durch Vertreter des Investors Vattenfall fand sich für den Aufstellungsbeschluss eines dafür erforderlichen Bebauungsplanes keine Mehrheit für das Vorhaben. Weiterlesen: Investoren setzen Gemeinden unter Druck – Kreis will Beratung übernehmen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen