Ultra-Radrennen : Quartett des SV Enge-Sande vier Tage und Nächte nonstop on Tour durch Deutschland

Avatar_shz von 15. September 2021, 10:55 Uhr

shz+ Logo
Das Quartett ist genau genommen ein Sextett: Die Athleten (von links) Rolf Nicolaisen, Sören Sönksen, Björn Petersen, Melanie Jessen sowie die Begleiter Jonas Sönksen und Torsten Reimann.
Das Quartett ist genau genommen ein Sextett: Die Athleten (von links) Rolf Nicolaisen, Sören Sönksen, Björn Petersen, Melanie Jessen sowie die Begleiter Jonas Sönksen und Torsten Reimann.

3250 Kilometer umfasst das Radrennen Race around Germany. Vier Athleten aus Enge-Sande haben die Strecke als Staffel abgespult. Das Pensum absolvierten sie im Wechsel – gut 800 Kilometer also für jeden einzelnen.

Enge-Sande | Das eigentlich für diesen Sommer geplante sportliche Projekt eines Radsport-Quartetts aus Enge-Sande war sogar noch eine Nummer größer. Doch nach der Absage des Radrennens „Race across Europe“ war für die ausdauerstarken Hobby-Athleten vom SV Enge-Sande schnell klar, dass sie den Sommer 2021 nicht ohne ein besonderes Sporterlebnis verstreichen lass...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen