Klanxbüll : Trainspotter und Wildpinkler auf dem Hindenburgdamm

Avatar_shz von 17. Mai 2021, 15:09 Uhr

Das Betreten des Damms ist streng verboten. Zwei Urlauber aus dem „Ländle“ haben sich nicht daran gehalten.

Klanxbüll | Eine Streife der Bundespolizei hat am Sonntag zwei 28-Jährige ermahnt, die den Hindenburgdamm betreten hatten. Der Aufenthalt auf der Verbindung zwischen Festland und Sylt ist streng verboten. Dennoch kommt so etwas immer wieder vor. Weiterlesen: Drei Männer überqueren Hindenburgdamm von Sylt bis zum Festland Die beiden Urlauber aus Baden Wür...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen