Vorwürfe auf Facebook : Süderlügum droht Ärzte-Notstand – Bürger kritisieren die Gemeinde

Avatar_shz von 22. Juni 2021, 11:08 Uhr

shz+ Logo
Rainer Eggers (links) und Momme Jürgensen vor den Plänen für das neue Ärztehaus in Süderlügum.
Rainer Eggers (links) und Momme Jürgensen vor den Plänen für das neue Ärztehaus in Süderlügum.

Seit anderthalb Jahren suchen die Gemeindevertreter intensiv nach neuen Ärzten, bieten die kostenlose Übernahme einer gut gehenden Praxis. Doch noch konnte kein Nachfolger gefunden werden, der zum 31. August übernimmt.

Süderlügum | In Süderlügum droht eine Lücke in der hausärztlichen Versorgung. Die Vorwürfe der Tatenlosigkeit in Richtung Kommunalpolitik nehmen daher zu, besonders in einigen Facebook-Foren. Habt ihr geschlafen? Warum passiert da Nichts? So lauten die dort gestellten Fragen. Auch interessant: Planungen für Süderlügums neue Mitte laufen weiter Grund: Zum 31. August...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen