Kriegsgräberfürsorge 2021 : Stadumer Soldaten sammeln 16.000 Euro für den guten Zweck

Avatar_shz von 05. Dezember 2021, 15:31 Uhr

shz+ Logo
Insgesamt haben 42 Soldaten vom Bataillon Elektronische Kampfführung 911 sich mit ihren Sammeldosen ehrenamtlich auf den Weg gemacht.
Insgesamt haben 42 Soldaten vom Bataillon Elektronische Kampfführung 911 sich mit ihren Sammeldosen ehrenamtlich auf den Weg gemacht.

Das Sammeln hat sich auch in der Corona-Zeit gelohnt: 42 Soldaten des Bataillons Elektronische Kampfführung 911 machten sich mit ihren Sammeldosen ehrenamtlich auf den Weg.

Stadum | Die Sammlung für die Kriegsgräberfürsorge hat sich auch in dieser Corona-Zeit gelohnt: 42 Soldaten des Bataillons Elektkronische Kampfführung 911 hatten sich mit ihren Sammeldosen ehrenamtlich auf den Weg gemacht und freuten sich schließlich über rund 16.000 Euro. Weiterlesen: Grundschüler und Kita-Kinder schicken 41 Weihnachtspakete nach Osteuropa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen