Corona ist einer der Gründe : Stadumer Schausteller Alfons Möller stellt Karussell-Betrieb ein

Avatar_shz von 10. Mai 2021, 11:20 Uhr

shz+ Logo
Alfons Möller sitzt ein letztes Mal auf seinem letzten Karussell, bevor auch dieses verkauft wurde.
Alfons Möller sitzt ein letztes Mal auf seinem letzten Karussell, bevor auch dieses verkauft wurde.

Nichts dreht sich mehr: Alles hat seine Zeit, auch die beliebten Kinderkarussells von Alfons Möller.

Stadum/Leck | „Alles hat seine Zeit, und die war wunderbar“, resümiert rückblickend ein zufriedener Alfons Möller. Gemeint sind jene 37 Jahre, die der Stadumer mit seinen Karussells verbracht hat. Vier Stück waren es in der gesamten Zeit, mit denen er Generationen von Kindern ein Lächeln ins Gesicht zauberte, Eltern und Großeltern um so manchen Groschen oder Cen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen