Seniorenpolitik : Seniorenvertreter Jochen Kleiber nach Wahl-Eklat wütend

Avatar_shz von 07. Mai 2021, 08:51 Uhr

shz+ Logo
Symbolfoto
Symbolfoto

Parallele zu Niebüll: Das Gremium, das die Interessen der älteren Lecker vertreten soll, steht faktisch vor dem Aus.

Leck | Der Tagesordnungspunkt 14 auf der Gemeinderatssitzung versprach nichts Spektakuläres, die Abstimmung ließ dann aber die Bombe platzen: Es kam zu einer Patt-Situation, mit zehn zu zehn Stimmen wurden die Kandidaten des Seniorenbeirats nicht bestätigt. Droht dem Gremium jetzt das Aus? Daraufhin platzte dem bisherigen Vorsitzenden Jochen Kleiber der K...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen