Abenteuer für fünf Jugendliche : Ohne Geld von Niebüll bis Rostock: Ständige Suche nach Essen und Schlafplatz

Avatar_shz von 13. Oktober 2021, 13:46 Uhr

shz+ Logo
Selfie von unterwegs: Gute Laune ließen sich die Teilnehmer der Tour nicht vermiesen.
Selfie von unterwegs: Gute Laune ließen sich die Teilnehmer der Tour nicht vermiesen.

Per Rad – ohne Geld – von Niebüll bis Rostock: Das Evangelische Kinder- und Jugendbüro lud zu einem Trip zur Selbsterfahrung ein. Fünf junge Menschen machten sich auf den Weg.

Nordfriesland | „Ohne Geld bis ans Ende der Nordkirche“ – das hatten sich fünf junge Menschen vorgenommen. Mit dem Fahrrad wollten sie unterwegs sein von Kirche zu Kirche, von Gemeindehaus zu Gemeindehaus. Und ganz bewusst machten sie sich dabei abhängig von der Freundlichkeit und der Nächstenliebe ihrer Mitmenschen, heißt es in einer Mitteilung des Kirchenkreises an...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen