Schutz vor Corona : Offene Impfaktionen in Risum-Lindholm und Leck: Großer Andrang und warum einige nur ungern kamen

Avatar_shz von 05. Dezember 2021, 14:04 Uhr

shz+ Logo
Warten auf den Piks gegen Corona im Rathaus Leck am Sonnabend.
Warten auf den Piks gegen Corona im Rathaus Leck am Sonnabend.

Allein am Sonnabend kamen zu den offenen Impfaktionen in Risum-Lindholm und Leck jeweils 140 Menschen. Sie lobten den organisierten Ablauf. Allerdgins kamen nicht alle mit guter Laune und gerne zum Piks-Termin.

Risum-Lindholm und Leck | 140 Bürger nahmen am Sonnabend das Angebot der Impfaktion im Rathaus in Leck wahr. Nach einer ähnlichen Aktion im Oktober bot die Gemeinde Leck in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren diese Sonderimpfaktion für Erst-, Zweit- und Drittimpfungen zum Schutz vor Corona an. Lesen Sie dazu auch: Zwei n...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen