Wehren tauchen im Corona-Stufenplan nicht auf : Niebüller Wehrchef fordert Impftermine und Übungsabende für die freiwilligen Helfer

Avatar_shz von 05. März 2021, 13:22 Uhr

shz+ Logo
Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Niebüll-Deezbüll bei einem ihrer Einsätze
Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Niebüll-Deezbüll bei einem ihrer Einsätze

Die Mitglieder der freiwilligen Feuerwehren können ihre Fähigkeiten nur noch bei Einsätzen trainieren.

Niebüll | Perspektiven für den Einzelhandel, für Dienstleister, Kulturträger, Sportvereine und weitere Bereiche bietet der neue, beim Bund-Länder-Treffen beschlossene Stufenplan. „Doch wir kommen dabei gar nicht vor“, sagt Sönke Hansen, Gemeindewehrführer von Niebüll und damit verantwortlich für 120 ehrenamtliche Einsatzkräfte der Wehren Niebüll-Deezbüll und Lan...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen