Corona in Nordfriesland : Niebüll: 2Gplus sorgt ab Mittwoch für neue Hürden für erwachsene Hobbysportler

Avatar_shz von 10. Januar 2022, 16:55 Uhr

shz+ Logo
Für Hallensport wie Handball gilt auch für die Erwachsenen des TSV Rot-Weiß Niebüll (in den roten Trikots) ab Mittwoch die 2Gplus-Regel.
Für Hallensport wie Handball gilt auch für die Erwachsenen des TSV Rot-Weiß Niebüll (in den roten Trikots) ab Mittwoch die 2Gplus-Regel.

Vor einer Stunde Hallensport erstmal eine Stunde für die Teststation einplanen – das müssen künftig alle Erwachsenen, die nicht geboostert sind. Sportverein und Tanzschule in Niebüll rechnen mit Abmeldungen.

Niebüll | Es ist eine Verschärfung der Corona-Auflagen, die Menschen, die gerne Sport treiben, und ihre Trainer hart trifft. Denn ab Mittwoch gilt bei organisiertem Sport in Innenräumen für Erwachsene nicht mehr 2G, sondern 2Gplus. Ausgenommen sind die Geboosterten, also die bereits dreifach Geimpften. Weiterlesen: So lief in Südtondern der Start ins zweite Schu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen