Klima- und Ressourcenschutz : Nachhaltiges Gärtnern mit dem Verein Go!müse in Risum-Lindholm gewinnt an Bedeutung

Avatar_shz von 14. Mai 2022, 09:40 Uhr

shz+ Logo
Beim Verein Go!müse stehen Nachhaltigkeit und Regionalität im Vordergrund. Die Mitglieder haben sich dem gemeinsamen solidarischen Gemüseanbau verschrieben.
Beim Verein Go!müse stehen Nachhaltigkeit und Regionalität im Vordergrund. Die Mitglieder haben sich dem gemeinsamen solidarischen Gemüseanbau verschrieben.

In Zeiten von Klimawandel und knapper Ressourcen könnte sich die Gemüsegartenkooperative wachsender Beliebtheit erfreuen. Das trifft sich gut: Es werden auch neue Mitglieder gesucht.

Risum-Lindhom | Wenn der Frühling naht, zieht es die A...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen