Nach Corona-bedingter Absage : Was vom Niebüller Weihnachtsmarkt 2021 übrig bleibt

Avatar_shz von 25. November 2021, 08:31 Uhr

shz+ Logo
Abgespeckt: Weihnachtsmarkt light heißt es im zweiten Pandemie-Winter auf dem Niebüller Rathausplatz. Das Karussell wurde schon Anfang der Woche angeliefert.
Abgespeckt: Weihnachtsmarkt light heißt es im zweiten Pandemie-Winter auf dem Niebüller Rathausplatz. Das Karussell wurde schon Anfang der Woche angeliefert.

Nachdem der Handels- und Gewerbeverein die traditionelle Veranstaltung gecancelt hat, gibt es auf dem Rathausplatz in der Adventszeit nur ein Minimalprogramm.

Niebüll | Der erste Advent naht, Weihnachten steht bald vor der Tür. Fest steht: Diesmal gibt es auf dem Niebüller Rathausmarkt keinen großen Weihnachtsmarkt. Unter dem Eindruck steigender Corona-Zahlen und mit Blick auf eine 2G-Regel hat der Handels- und Gewerbeverein (HGV) die Veranstaltung wie schon vor einem Jahr abgesagt. Weiterlesen: Niebüller Weihnach...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen