Tiefbauarbeiten nötig : Störungen nach Blitzeinschlag in Klixbüll: Telekom vermutet Kabelbeschädigung

Avatar_shz von 22. Oktober 2021, 16:23 Uhr

shz+ Logo
Stecker der Elektrogeräte herausziehen - das ist nur ein Tipp der Feuerwehr für richtiges Verhalten bei Gewitter. (Symbolbild)
Stecker der Elektrogeräte herausziehen - das ist nur ein Tipp der Feuerwehr für richtiges Verhalten bei Gewitter. (Symbolbild)

„Das war ganz schön dicht dran, das Gewitter“, sagt Peter Andresen, Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Klixbüll-Bosbüll im Nachgang zum Einsatz am Mittwoch. Vereinzelt sind Telefon- und Internetausfälle gemeldet worden.

Klixbüll | Auswirkungen eines Blitzeinschlags im eigenen Wohnraum – das ist für wohl jeden eine Horrorvorstellung. In Klixbüll ist es am Mittwochabend im Zuge eines heftigen Gewitters dazu gekommen – „und zum Glück glimpflich ausgegangen“, sagt Peter Andresen, Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Klixbüll-Bosbüll. „Das war ganz schön dicht dran, das Gewitter“, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen