Mord an Nathalie Minuth : Ein Fall für den Bundesgerichtshof: Verteidigung legt Revision ein

Foto hwo.jpg von 17. Februar 2021, 17:06 Uhr

Wann das Urteil des Landgerichts Flensburg vom vergangenen Freitag überprüft wird, steht noch nicht fest.

Flensburg/Humptrup | Fünf Tage nach dem Urteil im Fall Nathalie Minuth hat die Verteidigung des Angeklagten am Mittwoch Revision eingelegt. Dies teilte der Sprecher des Landgerichts Flensburg, Martin Wunderlich, auf Anfrage von shz.de mit. Weiterlesen: Lebenslange Haftstrafe wegen Mordes an Nathalie Minuth Die Erste Große Strafkammer hatte den 47-Jährigen aus Humptrup am v...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen