Sperrungen ab Montag : Modernisierung der Marschbahnstrecke nach Sylt geht weiter

Avatar_shz von 15. April 2021, 13:10 Uhr

shz+ Logo
Die Bauarbeiten auf der Marschbahnstrecke zwischen Sylt und Hamburg werden ab Montag zwischen Risum-Lindholm und Niebüll fortgeführt.
Die Bauarbeiten auf der Marschbahnstrecke zwischen Sylt und Hamburg werden ab Montag zwischen Risum-Lindholm und Niebüll fortgeführt.

Gleiserneuerungen zwischen Risum-Lindholm und Niebüll führen zeitweise zu Sperrungen von Bahnübergängen.

Risum-Lindholm | Die Investitionsoffensive auf der Marschbahn geht weiter. Im März 2021 wurden mehrere Gleise und Weichen im Bahnhof Niebüll, das Streckengleis von Niebüll nach Lindholm und die Schienen zwischen Keitum und Westerland erneuert. Weiterlesen: Schienenverkehr: Diese Ideen haben Bahn-Gutachter für Nordfriesland Die Deutsche Bahn (DB) erneuert nun als letzte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen