Marschbahn nach Sylt : Weiterer Augenzeuge meldet: Schrott-Schranke in Klanxbüll war schon am Montag defekt

Avatar_shz von 23. September 2021, 14:51 Uhr

shz+ Logo
Aktuell wird der betroffene Bahnübergang in Klanxbüll manuell gesichert.
Aktuell wird der betroffene Bahnübergang in Klanxbüll manuell gesichert.

Ein weiterer Augenzeuge hat sich gemeldet. Auch die Deutsche Bahn gibt eine Stellungnahme ab.

Klanxbüll | Fest steht: Der Schrankenbaum an der Straße Wisch in Klanxbüll hat seinen Dienst aufgegeben, was am Dienstag zu erheblichen Verspätungen und Teilausfällen auf der Marschbahnstrecke nach Sylt geführt hatte. Wie es dazu kam, war zunächst undurchsichtig – und bleibt es auch, denn ein weiterer Augenzeugenbericht gibt weitere Rätsel auf. Weiterlesen: Ma...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen