Klanxbüll : Marschbahn nach Sylt: Ausfälle und Verspätungen durch beschädigte Schranke

Avatar_shz von 21. September 2021, 16:38 Uhr

shz+ Logo
Eine Bahnschranke (Symbolbild)  wurde in Klanxbüll beschädigt. Derzeit wird der Übergang manuell gesichert.
Eine Bahnschranke (Symbolbild) wurde in Klanxbüll beschädigt. Derzeit wird der Übergang manuell gesichert.

Nachdem ein Verkehrsteilnehmer die Schranke beschädigt hatte, mussten alle Züge zunächst stoppen und den Übergang sichern. Derzeit wird die Schranke manuell betrieben.

Klanxbüll | Nach dem Chaos am Sonntag ist es erneut zu Problemen auf der Marschbahnstrecke nach Sylt gekommen. Dienstagmorgen gegen 8 Uhr hat ein Verkehrsteilnehmer die Schranke über die Straße Wisch in Klanxbüll beschädigt. Weiterlesen: Nach Unfall in Niebüll: Reisende warten auch abends Stundenlang auf Sylt Dabei wurde ein Schrankenbaum abgefahren und das Drahts...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen