Omikron in Nordfriesland : So lässt sich auch mit Maske entspannt atmen und sprechen: Logopädin aus Niebüll gibt Tipps

Avatar_shz von 25. Januar 2022, 15:09 Uhr

shz+ Logo
Auch nach zwei Jahren Corona fühlen sich viele Menschen durch das Tragen einer Maske beim Atmen und Sprechen eingeschränkt.
Auch nach zwei Jahren Corona fühlen sich viele Menschen durch das Tragen einer Maske beim Atmen und Sprechen eingeschränkt.

Der Mund-Nasen-Schutz gehört nach zwei Corona-Jahren zu unserem Alltag. Doch viele fühlen sich mit Maske noch immer nicht wohl, besonders beim Sprechen. Doch das muss nicht sein, sagt Logopädin Sandra Köppig.

Niebüll | Das Maske tragen wird noch lange Zeit i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen