Klimawandel in Nordfriesland : So prägen Energiewende und Hochwasserschutz das Leben in der Windkraft-Gemeinde Lübke-Koog

Avatar_shz von 14. Januar 2022, 16:01 Uhr

shz+ Logo
Windräder prägen das Bild des Lübke-Koogs, die Akzeptanz der Bewohner für diese Energiegewinnung ist groß.
Windräder prägen das Bild des Lübke-Koogs, die Akzeptanz der Bewohner für diese Energiegewinnung ist groß.

Windstrom für knapp 50.000 Haushalte wird schon im kleinen Lübke-Koog produziert. Ein weiterer Ausbau wäre möglich. Doch große Flächen sollen künftig für den Hochwasserschutz reserviert werden.

Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog | Eine so hohe Pro-Kopf-Windstromproduktion wie im Friedrich Wilhelm-Lübke-Koog dürfte es in nur wenigen Gemeinden im Land geben. Grund genug, mit Bürgermeister Christian Nissen über die derzeit so im Fokus stehenden Themen Energiewende und Klimawandel zu sprechen. Weiterlesen: Neue Flächen für den Hochwasserschutz Jährlich 165.000 Gigawattstunden Windst...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen