Advent in Corona-Zeiten : Klein, aber fein und mit Abstand – der Niebüller Weihnachtsmarkt 2021 kommt bestens an

Avatar_shz von 28. November 2021, 13:43 Uhr

shz+ Logo
Paul, Theo und die Mutter mit dem kleinen Karl haben den ehrenamtlichen Weihnachtsmann Uwe Petschat getroffen.
Paul, Theo und die Mutter mit dem kleinen Karl haben den ehrenamtlichen Weihnachtsmann Uwe Petschat getroffen.

Der offizielle Weihnachtsmarkt in Niebüll wurde wegen Corona abgesagt – doch eine abgespeckte Version erfreut die Besucher und vermittelt adventliche Stimmung.

Niebüll | Was braucht ein Weihnachtsmarkt eigentlich? In Niebüll besinnt man sich auf das Wesentliche: Ein Karussell, ein Crêpes-Stand, eine Wurstbude und ein Glühweinstand – mehr wird nicht für die adventliche Stimmung benötigt, den Rest besorgen die Besucher. Die Niebüller sind froh, dass es dieses feine, kleine Angebot auf Initiative der Anbieter gi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen