Folkbaltica in Nordfriesland : Klanxbüll: Darum ist der Charlottenhof auch für Vesselil und die Tüdelband ein magischer Spielort

Avatar_shz von 26. November 2021, 12:19 Uhr

shz+ Logo
Zwischen Traditionen und Moderne liegt das Repertoire des dänischen Trios Vesselil.
Zwischen Traditionen und Moderne liegt das Repertoire des dänischen Trios Vesselil.

Es ist die Nähe zum Meer, zur Natur, die friesischen und dänischen Wurzeln, die das Team von folkbaltica am Charlottenhof begeistern. Die alte Hofanlage zählt wieder zu den Spielstätten des internationalen Festivals.

Klanxbüll | Es ist dieser besondere, fast mystische Ort, der dafür sorgt, dass das international bekannte Festival folkbaltica immer wieder in den Charlottenhof ins kleine Klanxbüll nahe der Nordsee zurück kehrt. Auch 2022 steht dort ein Doppelkonzert auf dem Programm, am 12. Mai ab 20 Uhr mit dem dänischen Frauen-Trio Vesselil und einer Festival-Premiere - der Tü...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen