Klixbüll : Kennzeichen manipuliert, keinen Führerschein: Bundespolizei zieht 48-Jährige aus dem Verkehr

Avatar_shz von 13. September 2021, 13:29 Uhr

shz+ Logo
Klixbüll: Bundespolizisten stellen Manipulationen an Autokennzeichen fest.
Klixbüll: Bundespolizisten stellen Manipulationen an Autokennzeichen fest.

Die Frau muss nun mit einer ganzen Reihe von Strafverfahren rechnen.

Klixbüll | Da stimmt doch etwas nicht: Diesen Eindruck hatte eine Streifenwagenbesatzung der Bundespolizei am Freitagabend bei einem Mercedes, der am Freitagabend gegen 23 Uhr auf der B 199 fuhr. Weiterlesen: Regionales Bio-Gemüse aus Klixbüll: Mitten in der Corona-Krise hat sich ein Solawi-Verein gegründet Denn: Die Beamten stellten Unregelmäßigkeiten an ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen