Süderlügum : Wegen Corona: Internationaler Motorradtag abgesagt

Avatar_shz von 25. März 2021, 15:13 Uhr

shz+ Logo
Fred Karstens, der langjährige Organisator der Oldie Riders in Süderlügum hofft, dass
die Pandemie im nächsten Jahr überwunden ist.
Fred Karstens, der langjährige Organisator der Oldie Riders in Süderlügum hofft, dass die Pandemie im nächsten Jahr überwunden ist.

Die Pandemie macht das überregional beliebte Treffen unmöglich, darüber sind viele Biker enttäuscht.

Süderlügum | Die Süderlügumer Oldie Riders um Organisator Fred Karstens teilen mit Bedauern mit, dass sie den beliebten Internationalen Motorradtag in Süderlügum absagen müssen. Vorbereitungen liefen Das für den 9. Mai geplante große Treffen fällt damit nun schon zum zweiten Mal der Corona- Pandemie zum Opfer. Dabei waren die Vorbereitungen in der Hoff...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen