Hacker-Angriff : Mürwiker und Lebenshilfe kämpfen sich zurück ins Leben

Avatar_shz von 16. April 2021, 13:41 Uhr

shz+ Logo
Nach einem Hackerangriff waren alle Systeme der Mürwiker und der Lebenshilfe in Niebüll zusammen gebrochen.
Nach einem Hackerangriff waren alle Systeme der Mürwiker und der Lebenshilfe in Niebüll zusammen gebrochen.

Nach dem Rückfall ins Mittelalter erfolgt ein kompletter digitaler Neustart. Mit großen Problemen muss weiter gerechnet werden.

Niebüll | Bereits vor zwei Monaten fand der breit angelegte Hackerangriff auf die Mürwiker GmbH mit Sitz in Flensburg sowie ihre Tochterfirmen und Beteiligungen statt. Opfer dieser Cyberkriminalität wurden – wie berichtet – auch die Mürwiker sowie die Lebenshilfe in Niebüll. Weiterlesen: Hackerangriff mit Erpresser-Virus legt Lebenshilfe Niebüll lahm „Wir haben ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen